Kreisschützenverband Aurich e.V.

Oldendorfer bei der DM 2010

Oldendorfer Schützinnen erfolgreich
bei den Deutschen Meisterschaften



Die Schützinnen Karin Knapp, Heike Deten & Carina Oltmanns
nahmen erfolgreich an der Deutschen Meisterschaft in München teil.

 
Heike Deten die mit dem Luftgewehr in der Damen Altersklasse für den SV Nortmoor an den Start ging, belegte in der Einzelwertung den dreizehnten Platz mit 380 Ringen.
Für den SV Nortmoor starteten Heike Bleeker 383 Ringe Platz 6 und Gabriele Busch 365 Ringe Platz 56, dass ergab mit der Mannschaft 1128 Platz 2! Für Heike Deten eine gelungene erste Deutsche Meisterschaft.
Karin Knapp startet für den SV Friedeburg. Karin eine bekannte in München! Sie war das 29 mal in Folge bei den Deutschen Meisterschaften.
Im Wettbewerb KK 3 x 20 errag sie mit 570 Ringe Platz 33.
Für Carina Oltmanns die für den SV Hahn an den Start ging war es die zweite Deutsche Meisterschaft.
Nach dem tollen Erfolg bei der Landesmeisterschaft, Landesmeisterin KK 3 x 20 mit 562 Ringen, ließ dieses einiges erwarten. Im Starterfeld der 121 Schützinnen zeigte sie, dass sie vorne mitmischt. Mit 191 liegend 185 stehend und 190 kniend holte sich am Ende Platz 13 mit 566 Ringen, sodass sie ihren persönlichen Rekord von der Landesmeisterschaft um 4 Ringe steigern konnte.
Da ist der Weg nach ganz oben nicht mehr weit.
Mit diesen Resultat war sie beste der NWDSB Juniorinnen.

Text und Bild
Johann Oltmanns

Glückwünsche vom KSV-Aurich
und von

Thomas Bruns