Schlagzeilen/Ereignisse > Landeskoenig Hartmut Marter vom SV Extum

Auricher Schützen wurden für ihre Sportlichen Leistungen geehrt!


von links: Landesschützenkönig Hartmut Marter, 1. Prinzessin der Landesdamenkönigin Sabine Buß, 1. Ritter des Bundeskönigs Ubbo Lorenz, Bundesdamenkönigin Karin Wienekamp, 2. Ritter des Bundeskönigs Werner Wienekamp und der Auricher Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst.

Mit einem Empfang im Auricher Rathaus wurden 5 Schützen, aus dem Kreisverband Aurich, für ihre besonderen Leistungen im Ostfriesischen Schützenbund und auf Landesebene durch den Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst geehrt.
Harmut Marter der für den Schützenverein Extum am Landeskönigsschießen des Niedersächsischen Schützenbundes in Hannover teilnahm,  errang den Titel des Landeskönigs.
Als Ehre durfte er den größten Schützenfestunzug der Welt in Hannover als Landeskönig anführen. Zusätzlich wurde er 2. Ritter des Landeskönigs im Nordwestdeutsch Schützenbund (NWDSB).
Sabine Buß vom SV "Germania" Middelburg errang die Ehre der 1.Prinzessin der Landesdamenkönigin im NWDSB.
Im Ostfriesischen Schützenbund wurden Karin Wienekamp Bundesdamenkönigin und Werner Wienekamp 2. Ritter des Bundeskönigs, beide vom SV Schirumer Leegmoor.
Die höchste Ehre im Bundeskönigshaus, aus dem Kreisverband Aurich, errang
Ubbo Lorenz SV Wallinghausen als 1. Ritter des Landeskönigs.

Der Vorstand des KSV-Aurich
gratuliert allen
Majestäten


Gruß
Thomas Bruns