Kreisschützenverband Aurich e.V.

SV Felde Landesmeister Vorderlader 2008

Vorderlader-Schützen vom SV Felde erneut Landesmeister
 
Mannschaft verteidigte Titel vom Vorjahr souverän


Foto von links: Detlev Höhn, Folkert Stein, Gerhard Tjarks

Die Mitglieder des Schützenvereins Felde kommen aus dem Bogenmachen und Feiern nicht raus:
Sieben Schützen fuhren zu den Vorderlader - Landesmeisterschaften nach Cuxhaven und brachten zum Teil grandiose Ergebnisse mit.

Die Mannschaft mit den Schützen Detlev Höhn, Gerhard Tjarks und Folkert Stein, die im Vorjahr mit 398 Ringen die Goldmedaille errang, steigerte sich nochmals um 10 Ringe, stand ganz oben auf dem Treppchen und verwies den PSC Leer auf den zweiten sowie den SV Rüstringen auf den dritten Platz.

In der Einzelwertung errang Gerhard Tjarks den 7. Platz mit 129 Ringen, Detlev Höhn erlangte die Silbermedaille mit 136 Ringen und Folkert Stein übertraf alle: Er schoss sich mit 143 Ringen mit Abstand an die Spitze und bekam dafür die Goldmedaille, außerdem erfüllte er das Limit für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Pforzheim.

In der Disziplin Perkussionsgewehr landete die Mannschaft mit Fredi Eiben, Lübbo Janssen und Folkert Stein durch einen technischen Defekt an einem Gewehr auf dem 10. Platz. Aber auch hier noch ein Erfolg: Folkert Stein errang mit 141 Ringen die Silbermedaille. 

In der Disziplin Perkussionsrevolver nahm Folkert Stein teil, erlangte mit 123 Ringen den undankbaren 4. Platz ringgleich mit dem 3. Platz.

Die erfolgreichen Schützen wurden Stunden später von den Vereinsmitgliedern mit einem Bogen, heißen Würstchen und Jubel empfangen.

Herzlichen Glückwunsch
euer
Thomas Bruns