Kreisschützenverband Aurich e.V.

GEMA Sondervereinbarung Traditionspflege!!

Veröffentlicht am: 14:01:43 05.01.2009

Deutscher Schützenbund erzielt
Sondervereinbarung mit GEMA

02.12.2008 - Der Deutsche Schützenbund hat für seine angeschlossenen
Vereine eine Erleichterung bei der Nutzung von Musiktiteln erreicht.
In einer Vereinbarung mit der Gesellschaft für musikalische Aufführungs
- und mechanische Vervielfältigungsrechte – kurz GEMA genannt –
konnte unter Mitwirkung des Rheinischen Schützenbundes und
des Deutschen Olympischen Sportbundes der kostenlose Nutzungsbereich
für Musik im Bereich Brauchtum und Tradition erweitert werden.

Seit Jahren klagten Vereine über Schwierigkeiten mit der
Verwertungsgesellschaft GEMA und hohe Kosten bei Veranstaltungen
wie zum Beispiel bei traditionellen Schützenfesten,
wo Musikaufführungen fester Bestandteil des Programms sind.

Nach wie vor anmeldepflichtig sind natürlich kommerzielle Bereiche wie
zum Beispiel Schützenbälle oder ähnliche Musik- und Tanzunterhaltungen.
Weitere Gespräche zwischen dem Deutschen Schützenbund und der GEMA
sind bereits erfolgt,
um zusätzliche Vergünstigungen
für Schützenvereine zu erzielen.

Die genauen Inhalte der Vereinbarung zwischen DSB und GEMA finden Sie hier.




Letzte Aktualisierung
14:09:48 05.01.2009