Kreisschützenverband Aurich e.V.

Niedersächsische Sportmedaille für Gerhard Dirks

Veröffentlicht am: 14:34:14 13.07.2014


Niedersächsische Sportmedaille für Gerhard Dirks


Moordorf / Hannover. Eine hohe Ehrung wurde am vergangenen Freitag dem Vorsitzenden des Kreisschützenverbandes Aurich e. V. Gerhard Dirks zuteil: stellvertretend für den Niedersäschsischen Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius (SPD), verlieh Staatssekretär Stephan Manke unter Anwesenheit von Präsidenten des Landessportbundes Professor Dr. Wolf-Rüdiger Umbach ihm für seine Verdienste im Sport die Niedersächsische Sportmedaille. Dieser Orden wird jährlich nur an 5 Einzelpersonen und 5 Vereine vergeben. Der 81-jährige bekleidet nur seit 28 Jahren das Amt des Vorsitzender des Kreisschützenverbandes, sondern war auch bis zum Frühjahr 18 Jahre Präsident des Ostfriesischen Schützenbundes e. V. Die Verbandsversammlung ernannte ihn für seine Verdienste um das Schützenwesen zu ihrem Ehrenpräsidenten. Davor übte er das Amt des Bezirksstaffelleiters und -pressewarts aus. Über 30 Jahre stand das Gründungsmitglied dem Schützenverein "Sichere Hand" Moordorf  e. V. vor und wurde von diesem ebenfalls zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Jedes Jahr werden verdiente Persönlichkeiten aus dem organisierten Spoert in Niedersachsen ausgezeichnet.
Das hat eine lange Traditikon. Den Landesorden hat das Land Niedersachsen für herausragende Leistungen im Bereich des Sports geschaffen, so das Ministerium in einer Presseinformation auf ihrer Internetseite.


Des Staatsekretär im Niedersäschsischen Ministerium für Inneres und Sport Stephan Manke (links)
zeichnete den Vorsitzenden des Kreisschützenverbandes Aurich e. V. und
Ehrenpräsidenten des Ostfriesischen Schützenbundes e. V. mit der Niedersäschsischen Sportmedaille aus.



Gruß

Diedrich Meyer
Kreisschützenverband Aurich
Pressewart
Tel.: (01 60) 80 22 63 9



Letzte Aktualisierung
15:00:37 13.07.2014